Dies ist eine alte Version des Dokuments!


HTTPS Root-Zertifikat im Browser installieren

Die ETG nutzt für ihre HTTPS-Seiten ein Zertifikat von Cacert. Damit beim Besuch der Seiten keine Fehlermeldung erscheint, muss das Root-Zertifikat von Cacert installiert werden.

Das Zertifikat findet sich unter http://www.cacert.org/index.php?id=3. Die Originalanleitung ist unter http://wiki.cacert.org/FAQ/ImportRootCert zu finden.

Anleitung für Firefox

Auf http://www.cacert.org/index.php?id=3 gehen und das PK1-Root Zertifikat im PEM-Format anklicken:

Im öffnenden Fenster dann das oberste Kästchen „Webseiten identifizieren“ anhaken und auf OK drücken:

Fertig.

Anleitung für InternetExplorer / Chrome / Opera usw. unter Windows

Auf http://www.cacert.org/index.php?id=3 gehen und den Installer anklicken:

Nach dem Runterladen ausführen, den Lizenzvereinbarungen zustimmen und auf Installieren klicken:

Nach kurzer Zeit öffnet sich eine Sicherheitswarnung, die man mit „Ja“ bestätigt.

Danach kommt nur noch die „Assistent wurde abgeschlossen“-Meldung, die man mit „Fertig stellen“ wegklickt.

Fertig.

Anleitung für OSX

Auf http://www.cacert.org/index.php?id=3 gehen und das PK1-Root Zertifikat im PEM-Format herunterladen und aufrufen. Es öffnet sich ein Import-Fenster:

Hier muss man in der Dropdownliste System auswählen. Dann auf add klicken. Nachdem man mit seinem Passwort die Meldung bestätigt hat, öffnet sich der Keyring-Manager. Es wird das Zertifikat angezeigt. Unten auf Always Trust klicken.

Nach nochmaliger Passwort-Bestätigung ist das Zertifikat installiert und der Key-Manager kann geschlossen werden. Fertig!

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information