Pushing Limits

Fallstudienwettbewerb mit Rohde & Schwarz - Thema 2006: HDTV
Wann:
23.05.2006 09:00
Veranstaltung endet voraussichtlich:
23.05.2006 18:00

Veranstaltungsort:
Seminarraum des Lehrstuhls für Regelungstechnik (LRT) - Cauerstr. 7, 4. Stock (rechter E-Technik-Turm)


Veranstaltungsbeschreibung:
Sicher habt ihr schon, auch im Rahmen der Fußball-WM, von HDTV gehört. Das Thema High Definition TV steht zur Zeit ganz hoch im Kurs und auch an unserer Universität wird von verschiedenen Lehrstühlen, wie dem vom Professor Kaup, daran geforscht. Die vollständige Ablösung des heute noch gängigen schlechten PAL-Standards durch HDTV wird für die nahe Zukunft forciert. Mit der Umsetzung einher gehen die Suche nach neuen Übertragungsstandards, um zum Beispiel HDTV auf mobilen Geräten zu empfangen, oder die Entwicklung kostengünstigerer Hardware für die Darstellung von HDTV!

Deshalb beschäftigt sich auch der Fallstudienwettbewerb "Pushing Limits" in diesem Jahr mit HDTV. Der Wettbewerb wird an 12 verschiedenen Hochschulen in ganz Deutschland von Rohde & Schwarz und den dort ansässigen VDE-Hochschulgruppen durchgeführt - d.h. in Erlangen von der ETG Kurzschluss. "Pushing Limits" ist so angelegt, dass die Teilnehmer keinerlei Vorkenntnisse mitbringen müssen, sie sollten aber aus dem Bereich E-Technik oder Informationstechnik oder Informatik kommen und evtl. ein wenig Interesse für das Thema mitbringen ;-)

Der Wettbewerb ist für die Teilnehmer kostenlos. In der Mittagspause gehen wir gemeinsam in der Kantine des Fraunhofer IIS-B essen - und für die Jury konnten wir zwei Professoren unserer TechFak gewinnen. "Pushing Limits" ist DIE Möglichkeit unsere Förderfirma Rohde & Schwarz näher kennenzulernen - eine Personalerin und ein Ingenieur werden euch beim Wettbewerb unterstützen und für eure Fragen in Sachen Praktikum, Werkstudententätigkeit, Diplomarbeit und Einstieg zur Verfügung stehen. Bei "Pushing Limits" habt ihr außerdem die Möglichkeit, euch in Sachen Präsentationstechnik sowie freies Referieren zu verbessern und euch mit der Lösung einer gestellten Aufgabe innerhalb eines festen Zeitfensters zu beschäftigen (Zeitmanagement).
Weitere Infos findet ihr auch unter www.fallstudienwettbewerb.de

Am 23. Mai 2006 ist es nun so weit, dass wir von der TechFak zeigen, was wir so drauf haben!!! Meldet euch gleich hier an!

Der Tag sieht dann wie folgt aus:
9 Uhr - Begrüßung und Vorstellungsrunde, kurze Präsentationen
10 Uhr - Bekanntgabe der Aufgabenstellung/ Bewertungskriterien und Beginn der Bearbeitung
12 Uhr - Zwischenpräsentation, anschließend Mittagspause
13.30 Uhr - zweiter Teil der Bearbeitung
16 Uhr - Endpräsentation, anschließend Pause für die Beratung der Jury
17 Uhr - Bekanntgabe der Ergebnisse und Siegerehrung, anschließend Feedback der Teilnehmer und Ausklang der Veranstaltung

Anmeldung für diese Veranstaltung:

Der Anmeldezeitraum ist überschritten.

Falls es noch Fragen gibt, Ansprechpartner für diese Veranstaltung ist der ETG-Vorstand mit der E-Mail-Adresse:


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information