Exkursion nach Ungarn

Ungarn mal anders erleben
Wann:
19.01.2005 22:15
Veranstaltung endet voraussichtlich:
23.01.2005 12:00

Veranstaltungsort:
Cauerstraße 7-9 (hinter den E-Techniktürmen)


Veranstaltungsbeschreibung:
Dieses Semester machen wir eine besonders große "Große Exkursion"!
Wir werden für drei Tage mit dem Bus nach Ungarn fahren und dort Verschiedenes besichtigen.

Leider kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch wenig feste Programmpunkte angeben, da sich manches noch in der Schwebe befindet. Änderungen werde ich natürlich hier sofort eintragen!

Am Donnerstag, den 20.01.05, werden wir das Kernkraftwerk MÁTRA mit dem Braunkohle-Tagebau besuchen. Einen Tagebau aus der Nähe zu sehen, wird bestimmt für Viele etwas Neues sein.
Am Nachmittag werden wir evtl. die ILZER Brauerei besichtigen. Anschließend wird es Gelegenheit dazu geben, das Produzierte zu testen.

Am Freitag, den 21.01.05, werden wir am Vormittag die Siemens Transzformátor Kft besuchen. Für Alle, die es sich nicht denken können: Dort werden Trasformatoren produziert.
Am Nachmittag werden wir wahrscheinlich die BME, die budapester Uni, und - im Zuge dessen - auch den dortigen Reaktor (die haben tatsächlich einen eigenen Kernreaktor) besichtigen. Für diesen Besuch ist es nötig, DASS ALLE, DIE SICH ANMELDEN, AUCH IHRE REISEPASSNUMMER MIT ANGEBEN! (Sicherheitstechnische Gründe)
Der Samstag steht Jedem zur freien Gestaltung offen, falls wir nicht noch auf den Vormittag wichtige Sehenswürdigkeiten setzten.

Die Abfahrtszeit kann sich noch geringfügig ändern! Die Ankunftszeit gibt nur den Zeitpunkt an, zu dem wir spätestens hier sein sollten. Voraussichtlich wird es Vormittag werden.

UPDATE: Im Hotel sind Handtücher und Bettwäsche vorhanden. Wer aber in Budapest in eines der Bäder will, sollte sich ein Badetuch mitnehmen!
Wir werden alle Programmpunkte besuchen können; nur nicht in dieser Reihenfolge. Die beiden Nachmittage haben sich vertauscht: Am Donnerstag Nachmittag besuchen wir den Reaktor und die Uni und am Freitag Nachmittag die Brauerei.


Noch mal der Wichtige HINWEIS: BITTE DIE PASSNUMMER (natürlich Staatsangehörigkeit mit angeben) IN DAS ANMERKUNGEN - FELD EINGEBEN! Diese Nummer ist sehr wichtig für die Teilnahme!
Sollte jemand keinen Reisepass besitzen, kann er auch die Personalausweis-Nr. eintragen. Bitte dies dann kenntlich machen.

Preise:
ETG-Mitglieder: 40,00€
Nicht-ETG-Mitglieder: 55,00€

Anmeldung für diese Veranstaltung:

Der Anmeldezeitraum ist überschritten.

Falls es noch Fragen gibt, Ansprechpartner für diese Veranstaltung ist Gabor Bozsik mit der E-Mail-Adresse:


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information