China-Exkursion

Die alljährliche China-Exkursion gehört zu den Highlights der ETG-Veranstaltungen. 15 Studenten haben die einzigartige Möglichkeit in der vorlesungsfreien Zeit für circa vier Wochen das Reich der Mitte zu erkunden.

Das Programm der Exkursion steht auf drei Säulen: Kulturelle Sehenswürdigkeiten, Firmen und Universitäten. Abseits der üblichen Touristenpfade ergeben sich tiefere Einblicke in eine fremde und dennoch faszinierende Kultur. Die Teilnehmer organisieren ihre Exkursion selbst - angefangen von der Auswahl der besuchten Städte bis hin zum Tagesablauf in den einzelnen Städten. Dabei gehören Beijing mit der Verbotenen Stadt, dem Sommerpalast und der nahe gelegenen Großen Mauer, Shanghai mit dem Pearl Tower und dem Yuyuan Garten und Jinan mit der Shandong Universität mittlerweile zu den häufigen Zielen.

Jede Exkursionsgruppe hat eine eigene Homepage. Dort finden Sie neben den Teilnehmern auch Bilder, einen Reiseblog und andere nützliche Informationen:

ETG China Exkursion 2009

Bei Interesse an einer Teilnahme bei einer zukünftigen Chinareise, kann der Teamleiter für Auslandsangelegenheiten weiterhelfen.